Google Analytics Schlüsselbegriffe

Was ist die Besuchsdauer in Google Analytics?

Image of Iron Brands

Veröffentlicht am 20. Jan. 2023 und bearbeitet am 13. Mai 2024 von Iron Brands

Die Besuchsdauer (manchmal auch als Sitzungsdauer bezeichnet) misst die Zeit, die ein Nutzer während einer einzelnen Sitzung auf einer Website verbringt.

Eine Sitzung ist ein Zeitraum, in dem sich ein Nutzer aktiv mit einer Website beschäftigt. Eine Sitzung endet, wenn der Nutzer die Website verlässt oder wenn seine Aktivität auf der Website aufhört (z. B. wenn er seinen Browser für einen längeren Zeitraum inaktiv lässt).

Die Besuchsdauer wird berechnet, indem die Gesamtdauer aller Sitzungen durch die Anzahl der Sitzungen geteilt wird. Damit erhält man ein durchschnittliches Maß für die Zeit, die die Nutzer in einem bestimmten Zeitraum auf einer Website verbringen.

Die Besuchsdauer gibt Aufschluss darüber, wie sehr sich die Besucher mit Ihrer Website beschäftigen. Eine hohe Verweildauer deutet darauf hin, dass die Nutzer die Website wertvoll und ansprechend finden, während eine niedrige Verweildauer darauf hinweisen kann, dass die Nutzer nicht finden, was sie suchen, oder dass sie auf Ihrer Website auf Probleme stoßen.

Die Verweildauer der Besucher kann Ihnen dabei helfen, Seiten zu identifizieren, die Nutzer zum Verlassen Ihrer Website veranlassen, und Maßnahmen zu ergreifen, um das Nutzererlebnis zu verbessern und das Engagement zu erhöhen, z. B. die Navigation und den Inhalt der Website zu verbessern oder die Website mobilfreundlicher zu gestalten.

GA4 ist komplex. Versuchen Sie Simple Analytics

GA4 ist wie im Cockpit eines Flugzeugs zu sitzen, ohne einen Pilotenschein zu haben

14-Tage-Testversion starten