Google Analytics Schlüsselbegriffe

Was ist eine durchschnittliche Sitzungsdauer in Google Analytics?

Image of Iron Brands

Veröffentlicht am 20. Jan. 2023 und bearbeitet am 7. Mai 2024 von Iron Brands

Die durchschnittliche Sitzungsdauer in Google Analytics ist eine Metrik, die die durchschnittliche Zeit angibt, die ein Nutzer während einer einzelnen Sitzung auf Ihrer Website verbringt. Sie wird berechnet, indem die Gesamtdauer aller Sitzungen (in Sekunden) durch die Anzahl der Sitzungen geteilt wird. Diese Kennzahl hilft Ihnen zu verstehen, wie sehr sich die Nutzer mit dem Inhalt Ihrer Website beschäftigen, und kann Aufschluss über die Effektivität von Layout und Design Ihrer Website geben.

Nehmen wir an, Sie haben einen Blog mit verschiedenen Artikeln über Gartenarbeit. Wenn ein Besucher auf Ihrer Website landet und 2 Minuten damit verbringt, einen Artikel zu lesen, dann zu einem anderen Artikel navigiert und weitere 3 Minuten verbringt, bevor er die Website verlässt, würde seine Sitzungsdauer 5 Minuten betragen. Wenn Sie einen weiteren Benutzer haben, der Ihre Website besucht und 10 Minuten darauf verbringt, beträgt die Gesamtdauer für beide Benutzer 15 Minuten. Bei zwei aufgezeichneten Sitzungen würde Ihre durchschnittliche Sitzungsdauer 7,5 Minuten betragen (15 Minuten geteilt durch 2 Sitzungen).

Die Überwachung und Analyse der durchschnittlichen Sitzungsdauer kann Ihnen dabei helfen, verbesserungsbedürftige Bereiche Ihrer Website zu identifizieren, z. B. Seiten mit geringem Engagement oder hohen Absprungraten. Indem Sie sich auf die Verbesserung der Qualität der Inhalte und der Benutzerfreundlichkeit konzentrieren, können Sie die Verweildauer auf Ihrer Website erhöhen, was letztendlich zu höheren Konversionsraten und einer besseren Gesamtleistung der Website führen kann.

GA4 ist komplex. Versuchen Sie Simple Analytics

GA4 ist wie im Cockpit eines Flugzeugs zu sitzen, ohne einen Pilotenschein zu haben

14-Tage-Testversion starten