Facebook-Verkehr verfolgen

Image of Iron Brands

Veröffentlicht am 15. Jan. 2024 und bearbeitet am 21. Feb. 2024 von Iron Brands

Facebook hat eine große Nutzerbasis und eine hohe Reichweite. Aus diesem Grund vermarkten Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen nach wie vor auf dieser Plattform.

Durch die Veröffentlichung von Inhalten und die Schaltung von Facebook-Werbeanzeigen können Sie mehr Besucher auf Ihre Website ziehen, was zu mehr Verkäufen, Leads und Konversionen führt.

Aber woher können Sie wissen, welche und wie viele Besucher Ihre Website von Facebook erhält? Keine Sorge, durch das Nachverfolgen des Facebook-Traffics können Sie schnell Erkenntnisse gewinnen, die Ihnen helfen, Ihr Publikum besser zu verstehen und mehr Besucher auf Ihre Website zu bringen.

Im Folgenden erfahren Sie, warum es wichtig ist, Ihre Facebook-Besucherzahlen zu verfolgen, und wie Sie sie mit einfachen Analysemethoden ermitteln können.

  1. Warum ist die Verfolgung des Facebook-Traffics wichtig?
  2. Wie verfolgt Simple Analytics den Verkehr von Facebook?
  3. Schritte zur Nachverfolgung des Datenverkehrs von Facebook mit Simple Analytics
    1. Installieren Sie das Skript
    2. Lassen Sie die Daten einfließen
    3. Einrichten eines Ziels zur Verfolgung des Facebook-Traffics
  4. Fazit
Logo of the Government of the United KingdomThe UK Government chose Simple AnalyticsJoin them

Warum ist die Verfolgung des Facebook-Traffics wichtig?

Die Verfolgung des Facebook-Traffics ermöglicht es dir, dein Publikum besser zu verstehen, indem du feststellst, woher sie kommen, wie viel Zeit sie dort verbringen und welche Seiten sie besuchen. Auf diese Weise können Sie ihr Online-Verhalten kennenlernen. Sie erhalten Einblicke in Ihr aktuelles und potenzielles Publikum und können ihr Surf- und Kaufverhalten ermitteln.

Sie können auch die Wirksamkeit von Kampagnen bewerten und die Konversionen Ihrer Anzeigen verfolgen, um festzustellen, ob sie sich lohnen, und sie entsprechend optimieren.

Wenn Sie Ihr Publikum kennen und wissen, wie es mit Ihren Inhalten auf Facebook interagiert, können Sie potenzielle Kunden erneut ansprechen. So können Sie mehr Besucher auf Ihre Websites locken und den Umsatz steigern.

Wie verfolgt Simple Analytics den Verkehr von Facebook?

Simple Analytics ist ein datenschutzfreundliches Webanalysetool, das alle möglichen Daten und Metriken im Zusammenhang mit Ihrem Website-Traffic verfolgt.

Sobald Sie das Simple-Analytics-Skript zu Ihrer Website hinzufügen, beginnt es mit der Erfassung wichtiger Metriken im Zusammenhang mit den Interaktionen Ihrer Besucher.

Eine vollständige Liste der erfassten Metriken finden Sie auf der Dokumentationsseite.

Um den Traffic von Facebook effektiv zu verfolgen, verwendet Simple Analytics den Referrer-Hostnamen.

Schritte zur Nachverfolgung des Datenverkehrs von Facebook mit Simple Analytics

Da Sie nun wissen, wie wichtig die Nachverfolgung des Traffics ist und wie Simple Analytics dies bewerkstelligt, gehen wir nun die Schritte zur Einrichtung für Ihre Website durch:

Installieren Sie das Skript

Beginnen Sie mit der Erstellung Ihres Kontos bei Simple Analytics (falls Sie dies noch nicht getan haben). Daraufhin werden Sie aufgefordert, Ihre Website hinzuzufügen und das Skript auf Ihrer Website zu installieren.

Das ist ganz einfach und funktioniert genauso, wie wenn Sie Google Analytics zu Ihrer Website hinzufügen würden. Das Skript ermöglicht es Simple Analytics, die Seitenaufrufe auf Ihrer Website zu verfolgen.

Lassen Sie die Daten einfließen

Nachdem Sie das Simple Analytics-Skript installiert haben, müssen Sie etwas Geduld haben und dem Skript etwas Zeit geben, um Daten zu sammeln. Das Skript beginnt damit, Informationen zu sammeln, wenn Besucher von Facebook auf Ihre Website kommen.

Facebook traffic

Einrichten eines Ziels zur Verfolgung des Facebook-Traffics

Jetzt, wo Sie etwas Traffic auf Ihrer Website haben, ist es an der Zeit, ein Ziel zu erstellen, um den Traffic von Facebook zu verfolgen. Folgen Sie diesen Schritten, um das Ziel einzurichten:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Simple Analytics-Dashboard an.
  2. Navigieren Sie zum Abschnitt "Ziele".
  3. Klicken Sie auf "Ziel erstellen" oder "Neues Ziel hinzufügen".
  4. Geben Sie Ihrem Ziel einen beschreibenden Namen, z. B. "Traffic von Facebook".
  5. Wählen Sie das Ereignis "Pageview" aus der Liste der verfügbaren Ereignisse.
  6. Wählen Sie unter den Filteroptionen die Option "Referrer hostname - is - Facebook", um den Traffic speziell von Facebook zu verfolgen.
  7. Speichern Sie das Ziel.

Facebook Traffic Goal

Sobald Sie das Ziel eingerichtet haben, sollten Sie es als "wichtig" markieren, damit es auf Ihrem Besucher-Dashboard zur einfachen Überwachung angezeigt wird.

Fazit

Die Nachverfolgung des Facebook-Verkehrs ist wichtig, um mehr über Ihr Publikum zu erfahren und Ihren Marketingplan auf die Ziele Ihres Unternehmens abzustimmen, und Simple Analytics kann Ihnen dabei helfen.

Wenn Sie die oben beschriebenen Schritte befolgen, können Sie schnell damit beginnen, Ihren Facebook-Traffic zu verfolgen und Einblicke zu gewinnen, um fundierte Entscheidungen über Ihr Unternehmen und die Leistung Ihrer Website zu treffen.

Wir von Simple Analytics glauben an ein unabhängiges, besucherfreundliches Internet. Wenn Sie sich davon angesprochen fühlen, probieren Sie uns doch einfach aus!

GA4 ist komplex. Versuchen Sie Simple Analytics

GA4 ist wie im Cockpit eines Flugzeugs zu sitzen, ohne einen Pilotenschein zu haben

14-Tage-Testversion starten