Klicks auf E-Mail-Links verfolgen

Image of Iron Brands

Veröffentlicht am 2. Feb. 2024 und bearbeitet am 21. Feb. 2024 von Iron Brands

Die Verfolgung von E-Mail-Link-Klicks misst, wie oft die Empfänger mit einem Link in der von Ihnen gesendeten E-Mail interagieren. Es wird verwendet, um zu verfolgen, wie oft Ihre E-Mails geöffnet werden.

Das Erstellen eines verfolgten Links ist einfach, und Simple Analytics kann Ihnen dabei helfen.

Los geht's!

  1. Warum ist die Verfolgung von E-Mail-Link-Klicks wichtig?
  2. So verwenden Sie Simple Analytics, um Klicks auf E-Mail-Links zu verfolgen
    1. Installieren Sie das Skript
    2. Fügen Sie UTM zu Ihren Links hinzu
    3. Ziele erstellen
  3. Fazit
Logo of MichelinMichelin chose Simple AnalyticsJoin them

Die Verfolgung von E-Mail-Link-Klicks ermöglicht es Ihnen zu sehen, wie oft die Empfänger den Link angeklickt haben. Sie können schnell Informationen darüber sammeln, wer aus Ihrer Abonnentenliste mit dem Link interagiert hat und wer nicht, was Ihnen hilft, das Kundenverhalten zu verstehen und die richtige Nachricht zur richtigen Zeit an die richtige Person zu senden.

Die Nachverfolgung der Links ermöglicht es Ihnen, den Datenverkehr zu analysieren und die Ergebnisse Ihrer letzten E-Mail mit denen früherer E-Mails zu vergleichen, so dass Sie die Unterschiede verstehen und die notwendigen Änderungen vornehmen können.

Besonders für den Versand von Newslettern ist dies sehr wichtig.

Hinweis: Der unten beschriebene Prozess verfolgt nur die Klicks auf E-Mail-Links, die auf Ihre eigene Webpräsenz verweisen.

Installieren Sie das Skript

Beginnen Sie mit der Erstellung Ihres Kontos bei Simple Analytics (falls Sie dies noch nicht getan haben). Daraufhin werden Sie aufgefordert, Ihre Website hinzuzufügen und das Skript auf Ihrer Website zu installieren.

Dies ist wirklich einfach und funktioniert genauso, wie wenn Sie Google Analytics zu Ihren Websites hinzufügen würden. Das Skript ermöglicht Simple Analytics, die Seitenaufrufe auf Ihrer Website zu verfolgen.

Alle Links, die in die E-Mail eingefügt werden sollen, sollten mit UTM versehen sein. Sie können unseren UTM-Builder verwenden, um einen zu erstellen.

Für den Anfang sollte die URL wie folgt aussehen.

<https://example.com?utm_campaign=newsletter>

Ziele erstellen

Nun folgt der letzte und wichtigste Schritt, nämlich die Visualisierung Ihrer Metriken mithilfe unserer Funktion "Ziele".

Um Klicks auf E-Mail-Links effektiv zu messen, erstellen Sie die Ziele auf der Grundlage des ausgelösten Ereignisses:

  • Definieren Sie das Ziel: Geben Sie ihm einen Namen wie "UTM Traffic [Kampagnenname, Quelle, etc.]".
  • Legen Sie das Ereignis fest: Wählen Sie das Ereignis "Pageview".
  • Filter festlegen: Wählen Sie einen beliebigen "UTM"-Filter aus dem Dropdown-Menü (z. B. UTM-Kampagne = Newsletter)
  • Markieren Sie das Ziel als wichtig: Stellen Sie sicher, dass es im Besucher-Dashboard zur einfachen Nachverfolgung angezeigt wird.

Email Clicks Goal

Durch die Erstellung des Ziels können Sie die Klicks auf E-Mail-Links und den Traffic ganz einfach überwachen.

Fazit

Die Nachverfolgung von E-Mail-Link-Klicks bietet Ihnen die Möglichkeit, Daten zu untersuchen und zu analysieren, die zur Bewertung der Wirksamkeit einer Marketingkampagne verwendet werden können.

Je mehr Menschen auf den Link klicken, desto höher ist das Engagement der Abonnenten, was zu einem erfolgreichen E-Mail-Marketing führt.

Wir bei Simple Analytics glauben an ein unabhängiges, besucherfreundliches Internet. Wenn Sie sich davon angesprochen fühlen, probieren Sie uns doch einfach mal aus!

GA4 ist komplex. Versuchen Sie Simple Analytics

GA4 ist wie im Cockpit eines Flugzeugs zu sitzen, ohne einen Pilotenschein zu haben

14-Tage-Testversion starten