Posthog Pricing und eine bessere Alternative

Image of Ankit Ghosh

Veröffentlicht am 17. Juli 2023 und bearbeitet am 15. Aug. 2023 von Ankit Ghosh

PostHog, ein führender Akteur im digitalen Zeitalter, bietet Open-Source-Plattformen für Einblicke in das Nutzerverhalten, Produktverbesserungen und datengestützte Strategien. Seine umfangreichen Analysefunktionen machen es zu einer wertvollen Option für Unternehmen.

Es ist jedoch wichtig, die Preisstruktur von PostHog zu untersuchen und Alternativen in Betracht zu ziehen, um die beste Lösung für Ihre Geschäftsanforderungen zu finden.

  1. PostHog
  2. Posthog Preisplan
    1. Kostenlos
    2. Bezahlt
    3. Unternehmen
  3. Einfache Analytik: Eine bessere Alternative
  4. Simple Analytics Preisplan
    1. Starter
    2. Geschäftlich
    3. Unternehmen
  5. Vergleich
  6. Abschließende Überlegungen
  7. Häufig gestellte Fragen
    1. Was sind die Tarifbeschränkungen von PostHog?
    2. Was ist Simple Analytics?
Logo of the Government of the United KingdomThe UK Government chose Simple AnalyticsJoin them

PostHog

PostHog ist eine Open-Source-Plattform für die Produktanalyse, die Unternehmen dabei hilft, das Nutzerverhalten zu analysieren und fundierte Entscheidungen zu treffen. Sie sammelt Ereignisdaten von Websites, mobilen Anwendungen und anderen Applikationen und ermöglicht es Unternehmen, Benutzerinteraktionen zu verfolgen und Engpässe zu identifizieren. Zu den wichtigsten Funktionen von Posthog gehören A/B-Tests, Dashboard-Berechtigungen, Trichterexperimente, Gruppenexperimente und mehr.

9.png

Posthog Preisplan

PostHog verfügt über eine Vielzahl von Preisstrukturen, um Unternehmen aller Größen und Anforderungen gerecht zu werden.

Posthog ist in drei Varianten erhältlich:

Kostenlos

Großzügige kostenlose Nutzung für jedes Produkt. Am besten geeignet für Startups und Hobbyisten in der Anfangsphase.

Was ist enthalten?

  • 1 Million Ereignisse/Monat
  • Dashboards
  • Diagramme und Trends
  • Integrationen
  • Unbegrenzt viele Nutzer
  • Community-Unterstützung
  • Trichter

Preisgestaltung: Kostenloser Plan

Bezahlt

Das volle Programm Pro Nutzung bezahlen mit Abrechnungslimits zur Ausgabenkontrolle. Vorrangige Unterstützung.

Was ist enthalten?

Beinhaltet alles in Free, plus

  • Gruppen-Analytik
  • Export von Aufzeichnungsdateien
  • Multivariate Funktionskennzeichen
  • A/B-Tests
  • SSO
  • Gemeinschaft
  • Lebenszyklus-Kohorten

Preisgestaltung: Produktanalytik + Datenstapelpreise (kostenlos bis zu den ersten 1 Million Ereignissen/Monat, dann $0,00031/Ereignis, Mengenrabatte nach 2 Millionen/Monat). Sitzungswiederholung (kostenlos bis zu den ersten 15k Aufzeichnungen/Monat, dann $0,005/Aufzeichnung, Mengenrabatte nach 50k/Monat)

Unternehmen

Enthaltene Leistungen:

  • SSO SML
  • Erweiterte Berechtigungen
  • B2C-Rabatte
  • Team-Schulung
  • Dedizierter Support
  • Benutzerdefinierte Datenspeicherung

Preisgestaltung: Benutzerdefiniert

Posthog bietet auch Rabatte für:

  • Gemeinnützige Organisationen: 50% Rabatt in den meisten Fällen. Nehmen Sie nach der Anmeldung Kontakt auf.
  • Startups: Wenn Ihr Startup weniger als zwei Jahre alt ist und weniger als $5 Mio. gesammelt hat.

Einfache Analytik: Eine bessere Alternative

Simple Analytics ist eine einfach zu bedienende, datenschutzfreundliche Analyse-Alternative zu Google Analytics und anderen Anbietern wie Amplitude und Piwik. Es ist außerdem eines der wenigen Analysetools, die vollständig GDPR-konform sind und auf EU-Servern gehostet werden.

Der Hauptvorteil von Simple Analytics besteht darin, dass Sie alle leistungsstarken Funktionen wie die Ereignisüberwachung und die Zielverfolgung beibehalten können, ohne Kompromisse beim Datenschutz einzugehen. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf sogenannte "Mini-Websites", mit denen Sie tatsächliche Seiten sehen können, die auf Ihre Website verwiesen haben, z. B. einen Tweet, in dem Ihre Website erwähnt wird.

Simple Analytics Preisplan

Simple Analytics bietet ein einfaches Preismodell, das auf der Anzahl der Seitenaufrufe basiert, die Ihre Website erhält. Simple Analytics bietet jährliche und monatliche Abrechnungsoptionen, und es ist anzumerken, dass Simple Analytics auch einen 50%igen Rabatt für gemeinnützige Organisationen auf jeden Plan bietet.

Ein allgemeiner Überblick über die Preisgestaltung lautet wie folgt:

Starter

Alles, was Sie für den Anfang brauchen

Was ist enthalten?

  • 100.000 Datenpunkte pro Monat
  • 1 Benutzer
  • 10 Websites
  • Ereignisse
  • aggregierter Export

Monatlich: $19/Monat (oder $9/Monat bei jährlicher Zahlung)

Geschäftlich

Arbeiten Sie gemeinsam am Wachstum Ihres Unternehmens

Was enthalten ist:

Alles aus dem Starter-Tarif, plus

  • 1.000.000 Datenpunkte pro Monat
  • 10 Benutzer
  • 100 Websites
  • Rohdatenexport

Monatlich: $59/Monat (oder $49/Monat bei jährlicher Zahlung)

Unternehmen

Holen Sie sich alles, was Sie für das Wachstum Ihres Unternehmens brauchen

Was ist enthalten?

Alles aus dem Business-Plan, plus

  • 1.000.000+ Datenpunkte pro Monat
  • 10+ Benutzer
  • 100+ Websites
  • Prio-E-Mail-Unterstützung

Monatlich: ab $99+/Monat, ***abhängig von der Nutzung

Vergleich

Posthog und Simple Analytics sind unterschiedliche Plattformen mit verschiedenen Funktionen und Preismodellen. Schauen wir uns ihre Preispläne an und sehen wir, ob Simple Analytics eine bessere Alternative als Posthog ist.

| Posthog | Simple Analytics | |-------------------|----------------------------------------|-------------------------------------------------------| | Startpreis | Kundenspezifische Preise | Starter - $19/mo ($9/mo bei jährlicher Zahlung)

Business - $59/Monat

Enterprise - $99/mo | | Kostenlose Testphase | Kostenloser Plan verfügbar | 14 Tage | | Verfolgbare Artikel | Kostenlos - 1 Projekt

Bezahlt - Unbegrenzt

Unternehmen - Benutzerdefiniert | Starter - 10 Websites

Business - 100 Websites

Enterprise - 100+ Websites | | User Seats | Unbegrenzt in allen Plänen | Starter - 1 User

Business - 10 Benutzer

Unternehmen - 10+ Benutzer / Unbegrenzt | | Datenaufbewahrung | Kostenlos - 1 Jahr

Bezahlt - 7 Jahre

Unternehmen - Benutzerdefiniert | Unbegrenzt |

Abschließende Überlegungen

Bei Simple Analytics stehen Erschwinglichkeit, Einfachheit, Datenschutz und ein engagierter Kundensupport im Vordergrund, während PostHog eine umfassende Funktionspalette und eine Open-Source-Option bietet.

Die Entscheidung zwischen Simple Analytics und PostHog sollte auf der Grundlage Ihrer Anforderungen, Ihres Budgets und Ihrer Prioritäten getroffen werden. Eine Bewertung der Elemente und Funktionen und eine Einschätzung der beiden Plattformen wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einem unkomplizierten Analysetool sind, das Ihnen die benötigten Einblicke zu einem erschwinglichen Preis bietet, sollten Sie Simple Analytics unbedingt ausprobieren!

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Tarifbeschränkungen von PostHog?

Die Beschränkungen für alle Ihre CRUD-Aktivitäten (Erstellen, Lesen, Aktualisieren, Löschen) sind auf 480 Anfragen pro Minute und 4800 Anfragen pro Stunde festgelegt. Diese Analyse-Endpunkte können bis zu 240 Abfragen pro Minute und 1200 Abfragen pro Stunde verarbeiten.

Was ist Simple Analytics?

Simple Analytics ist eine datenschutzfreundliche Google Analytics-Alternative, die Ihnen die benötigten Einblicke bietet, ohne persönliche Daten zu erfassen. Wenn Ihnen die Privatsphäre Ihrer Nutzer wichtig ist und Sie ein intuitives Dashboard mit den wichtigsten Website-Einblicken wünschen, könnte Simple Analytics das richtige Tool für Sie sein.

GA4 ist komplex. Versuchen Sie Simple Analytics

GA4 ist wie im Cockpit eines Flugzeugs zu sitzen, ohne einen Pilotenschein zu haben

14-Tage-Testversion starten